Das 12V 100Ah LiFePO4 von Enjoybot ist eine sauberere Alternative zu Blei-Säure-Batterien

Der LiFePO4-Akku von

Enjoybot mit 12 V ist eine umweltfreundliche Alternative zu Blei-Säure-Akkus. Er liefert die gleiche Leistung wie ein Blei-Säure-Akku, aber praktisch ohne Gewicht und ohne Risiko, dass Ihre Ausrüstung verschüttet oder beschädigt wird .

enjoybot 12v lifepo4 battery

Die Tage der Verwendung von Blei-Säure-Batterien in Autos sind fast vorbei. Lithium-Eisen-Phosphat oder LiFePO4, eine Art Lithiumbatterie, ist einer der neuen Standards, die die alte Technologie ersetzt haben.

Der 12-V-100-Ah-LiFePO4-Akku von Enjoybot ist leicht und klein, aber er fasst 100 Ah in einem Gehäuse, das etwa ein Drittel so viel wiegt wie ein typischer Blei-Säure-Akku derselben Größe. Es ist ein guter Ersatz für Blei-Säure-Batterien in Golfcarts und Booten mit bis zu 5.000 Ladezyklen.

Zuverlässig und langlebig

Einer der Hauptunterschiede zwischen einer zyklenfesten LiFePO4-Batterie und den herkömmlicheren Blei-Säure-Batterien der Vergangenheit ist die Langlebigkeit. Eine Blei-Säure-Batterie hat normalerweise etwa 200–500 Zyklen, bevor sie ersetzt werden muss, je nachdem, wie tief sie entladen ist.

Eine Bewertung der Entladetiefe (DOD) bezieht sich auf den Prozentsatz der vollen Kapazität einer Batterie, die Sie jedes Mal vor dem Aufladen verwenden. Ein DOD von 80 Prozent beispielsweise bedeutet, dass Sie vor dem Aufladen jeweils nur 80 Prozent der Akkukapazität nutzen.

Im Vergleich zu LiFePO4-Batterien, die im Allgemeinen eine Lebensdauer von mehr als 2.000 Zyklen haben, können Sie die Vorteile der Verwendung einer LFP-Lithium-Eisenphosphat-Batterie erkennen.

customer review

Der 12 V-Lifepo4-Akku von Enjoybot bietet eine Lebensdauer von bis zu 5.000 Zyklen bei 80 % DOD. Das ist zehnmal mehr, als Sie von ähnlichen Säurebatterien erwarten können.

Obwohl es immer noch am besten ist, eine LiFePO4-Batterie nicht vollständig zu entladen, kann die Batterie von Enjoyot zu 100 Prozent entladen werden, ohne dass ihre Gesamtlebensdauer beeinträchtigt wird.

Das liegt am integrierten Batteriemanagementsystem (BMS), das Schutz vor Batterieverschleiß bietet, der durch Überladung, Tiefentladung oder Kurzschlüsse entstehen kann.

BMS

Bequem und einfach zu bedienen

Ein weiterer Vorteil dieser LiFePO4-Batterie ist ihre Bequemlichkeit. Im Vergleich zu Säurebatterien bringt LiFePO4 etwa ein Drittel des Gewichts auf die Waage und bietet viele weitere Vorteile.

Der 12-V-100-Ah-LiFePO4-Akku von Enjoybot wiegt 24 Pfund. Das ist weit weniger als eine durchschnittliche Blei-Säure-Batterie der gleichen Größe, die typischerweise etwa 40 Pfund wiegt.

Darüber hinaus enthält LiFePO4 von Enjoybot im Gegensatz zu einigen Blei-Säure-Batterien keine Flüssigkeit. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass die Batterie falsch installiert wird und Säure überall verschüttet wird, wenn sie verkehrt herum oder auf der Seite installiert wird.

Mit einem narrensicheren BMS (Battery Management System) kann LiFePO4 von Enjoybot in jeder Ausrichtung positioniert werden, ohne seinen Betrieb zu beeinträchtigen.

Schauen Sie sich den 12V 100Ah LiFePO4-Akku von Enjoybot an

Blei-Säure-Batterien gibt es schon lange. Bei Enjoybot.

finden Sie jedoch eine neue und verbesserte Alternative für Ihr Wohnmobil, Boot, Ihren Golfwagen und andere Deep-Cycle-Anwendungen

Enjoybot bietet 12-V-LiFePO4-Batterien an, die die Lithium-Eisen-Phosphat-Technologie verwenden, um die in alten Batterien enthaltene giftige Säure zu beseitigen und durch leichte Zellen zu ersetzen, die exponentiell länger halten können. Die neue Technologie kostet Sie zwar etwas mehr, spart Ihnen aber langfristig Zeit.

Sie finden die 12-V-Batterie des Enjoybot für Ihr Wohnmobil, Boot, Ihren Golfwagen oder alles andere, das eine zyklenfeste Batterie benötigt, auf unserer Website für 399,99 $.

Weitere Informationen finden Sie in der Liste der Website mit Links zum Benutzerhandbuch und dem Datenblatt des LiFePO4-Akkus Enjoybot 12 100Ah.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!
Diese E-Mail wurde registriert